Giuseppe Bezzuoli

Bezzuoli, Giuseppe, Professor an der Akademie zu Florenz, ein Historienmaler von vielem Verdienst im Technischen, namentlich im Kolorit, aber ohne jene höhere Weihe der Kunst: den Adel der Schönheit in den Formen, wie in den Gemütsbewegungen. Unter seine bekanntesten Bilder gehören: Karl des VIII. von Frankreich Einzug in Florenz; der heil. Franziskus einen Ertrunkenen erweckend; der Erzengel Michael; eine Himmelfahrt der Maria in S. Croce zu Florenz; Amor als Weltbesieger; Hagar's Verstoßung u.s.w. In der Tribuna di Galileo, einem Museum zur Aufbewahrung der Instrumente des großen Physikers, malte er Galilei's erste Versuche über das Gravitationssystem. Im Jahr 1841 wurde ihm nebst dem Bildhauer Bartolini und dem Kupferstecher Jesi die Leitung des über die Gemälde der öffentlichen Galerie zu Florenz erschienenen Kupferwerks übertragen.


Share
 © textlog.de 2004 • 08.05.2021 09:01:24 •
Seite zuletzt aktualisiert: 15.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z