Clemens Bewer

Bewer, Clemens, geb. 1820 zu Aachen, bildete sich auf der Düsseldorfer Akademie und später in Antwerpen und Paris zu einem geschickten Historienmaler aus, dessen Bilder sich durch anmutige Komposition, ansprechenden Ausdruck, die feinen und reinen Formen, besonders aber durch die Licht- und Farbeneffekte auszeichnen. Sein Tasso, der am Hofe von Ferrara sein befreites Jerusalem vorliest; sein Sängerkrieg auf der Wartburg; Correggio und seine Familie u.s.w. haben s. Z. vielen Beifall gefunden.  


Share
 © textlog.de 2004 • 08.05.2021 08:43:11 •
Seite zuletzt aktualisiert: 15.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z