Bertoldo

Bertoldo, Bildhauer aus Florenz, ein Schüler von Donatello, arbeitete lange Zeit in der Werkstätte seines Meisters und führte nach dessen 1466 erfolgten Tod seine unvollendet hinterlassenen Werke, worunter z. B. die bronzenen Kanzelreliefs aus dem Leben Christi in San Lorenzo zu Florenz aus. Später wurde er Haupt und Lehrer der Schule für Maler und namentlich für Bildhauer, die der prachtliebende Lorenzo von Medici in seinem Garten errichtet hatte, und in der sich nach den darin aufgestellten Antiken, deren Aufseher Bertoldo zugleich war, die bedeutendsten Bildhauer ihrer Zeit, z. B. Michelangelo, Baccio da Montelupo, Rustici, Sansovino heranbildeten.


Share
 © textlog.de 2004 • 08.05.2021 08:59:29 •
Seite zuletzt aktualisiert: 15.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z