Christofano dell Altissimo

Altissimo, Christofano dell, bei Bronzino und Pontormo gebildet, kopierte, nachdem er in seiner Jugend mehrere große Ölgemälde, namentlich Bildnisse, ausgeführt, hatte, in der zweiten Hälfte des 16. Jahrh. für den Herzog Cosimo I., eine große Anzahl (Vasari zählte deren um's J. 1550 schon 280) von Porträts berühmter Personen aus der Sammlung des Monsignore Giorio zu Como, welche den Grund zu der ungemein zahlreichen Sammlung von Bildnissen in den Korridors der Uffizien zu Florenz gelegt haben.  


Share
 © textlog.de 2004 • 28.02.2021 23:28:37 •
Seite zuletzt aktualisiert: 31.12.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z