Washington Allstoon

Allstoon, Washington, einer der bedeutendsten nordamerikauischen Maler, bildete sich in Reynolds' Schule und trat 1805 in Rom mit einer Vision Jakobs auf, welche ihm einen Ruf erwarb, den er durch seine nachfolgenden Gemälde: Uriel, den Propheten Jeremias, Samuel's Schatten vor Saul u.s.w. noch erhöhte. Man rühmt an seinen Gemälden gründliches Studium der alten Meister, richtige Zeichnung, harmonische Färbung, sorgfältige und zarte Ausführung.


Share
 © textlog.de 2004 • 25.02.2020 20:23:40 •
Seite zuletzt aktualisiert: 31.12.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z