Mundhalten


140.

Mundhalten. — Der Autor hat den Mund zu halten, wenn sein Werk den Mund auftut.

 


 © textlog.de 2004 • 30.11.2021 09:12:04 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright