Anthonie Franciscus Bauduins, Baudouin

Bauduins (auch Baudouin), Anthonie Franciscus, Maler und Kupferätzer, geb. zu Dixmude (in Belgien) 1640, gest. zu Paris 1700, war ein Schüler von F. A. van der Meulen, nach welchem er mehrere Blätter, worunter namentlich eine Wald- und Gebirgsgegend, und Ludwig XIV., von Damen seines Hofes begleitet, in einem sechsspännigen Wagen im Gehölz von Vincennes, geistreich radierte. Seine Radirungen bestehen meistens in Landschaften und Städteansichten.


Share
 © textlog.de 2004 • 14.11.2019 23:18:09 •
Seite zuletzt aktualisiert: 10.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z