Attavante, auch Vante

Attavante, auch Vante genannt, Florentiner von Geburt, ein ausgezeichneter Miniaturmaler, der in den beiden letzten Jahrzehnten des 15. Jahrh. tätig war, und von dem man in der Bibliothek der Herzoge von Burgund ein für den König Matthias Corvinus von Ungarn ausgeführtes prachtvolles Missal mit Arabesken, Blumen und Figuren mit der Inschrift: Actavantes de Actavantibus de Florentia hoc opus illuminavit. A. D. MCCCCLXXXV und in der k. Bibliothek zu Paris ein Brevier des Bischofs von Uran besitzt, Werke, welche viele Verwandtschaft mit der Kunstweise des Ghirlandajo verraten und mit größtem dekorativem Geschmack ausgeführt sind. Auch soll Attavante eine Handschrift des Silius Italicus und eine Kodex Martianus Capella, beide in der Bibliothek von S. Giovanni e Paulo zu Venedig mit Miniaturen geschmückt haben.


Share
 © textlog.de 2004 • 16.10.2019 19:38:44 •
Seite zuletzt aktualisiert: 31.12.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z