Tiziano Aspetti

Aspetti, Tiziano, Bildhauer aus Padua (1565—1607), ein Schwestersohn Tizian's und Schüler von J. Sansovino, von dem in S. Antonio zu Padua die Statuen der n. h. Antonius, Bonaventura, Ludwig und der vier Engel, welche die Leuchter halten, die Bronzetüren des Presbyteriums dasselbst mit S. Anton und Prosdocimus nebst allegorische Figuren und, an der Fassade von S. Francesco della Vigna zu Venedig, die kolossalen Statuen des S. Paulus und Moses herrühren. Wie sein Lehrer folgte er m seinen Arbeiten der damals in Venedig herrschenden Kunstrichtung in der Skulptur, einer freien, mit etwas zarterer Formengebung verbundenen Nachahmung des Michelangelo, doch kann man seine Arbeiten von einer gewissen gesuchten Grossartigkeit nicht frei sprechen.


Share
 © textlog.de 2004 • 17.10.2019 10:54:24 •
Seite zuletzt aktualisiert: 31.12.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z