Guido Ubaldo Abbatini

Abbatini, Guido Ubaldo, geb. 1600 zu Città di Castello, war ein Schüler des Giuseppe Cesari, näherte sich aber später, um sich emporzuschwingen, der Dar­stellungsweise des Bernini, der den damaligen Kunstgeschmack beinahe ausschließlich beherrschte, wodurch der sonst begabte Mann zu Geschmacklosigkeiten und unkünstlerischen Spielereien verleitet wurde, wie man an einigen seiner noch erhaltenen Bilder in Rom sieht. Er starb 1656. 


Share
 © textlog.de 2004 • 20.09.2019 01:25:30 •
Seite zuletzt aktualisiert: 31.12.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z