Fruchtstück

Fruchtstück. (Malerei) Gemälde, auf welchen Abbildungen von Früchten zur Hauptvorstellung gewählt worden. Sie haben ihre Annehmlichkeit so wohl von der schönen anmutigen Gestaltung einiger Früchte als von den Farben, dem bald durchsichtig, bald glänzenden und bald weichen, duftigen Wesen derselben. Und wenn alle diese Annehmlichkeiten geschickt miteinander verbunden find, so können sehr artige Gemälde daher entstehen. Insbesondere werden denn auch solche Stücke den Liebhabern der Kunst angenehm, wenn eine geschickte Anordnung, wenn Haltung und Farbengebung dabei vollkommen in Acht genommen sind.

Man hat Fruchtstücke, worin alles, was zur Farbengebung, im weitesten Verstand genommen, gehört, auf das vollkommenste beobachtet worden. Die vornehmsten Meister darin waren, Gillemans, Verbruggen, J. J. de Heem, Mignon, Jan von Huysum, Rachel Ruysch und van Royen.


 © textlog.de 2004 • 24.10.2019 04:42:52 •
Seite zuletzt aktualisiert: 23.10.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z