875. Knüpfen 1). Schürzen 2).

1)To tie. Nouer (attacher, lier). Annodare.
2)To make a knot. Faire un noeud. Fare un nodo.

Knüpfen führt den Begriff mit sich, daß durch den Knoten etwas befestigt oder verbunden wird; schürzen (von ahd. scurz, d. i. kurz, so daß schürzen eig. abkürzen heißt, namentlich das Gewand gürten und dadurch unten kürzen) hingegen drückt bloß das Schlingen des Knotens aus. Der Fischer knüpft den zerrissenen Strick mit einem Knoten wieder zusammen. Das Mädchen schürzt das Haar in einen Knoten.


 © textlog.de 2004 • 20.06.2019 21:47:16 •
Seite zuletzt aktualisiert: 17.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z