Pompejo dell'Aquila oder Aquilano

Aquila oder Aquilano Pompejo dell', ein fleissiger Maler aus Aquila in den Abruzzen, der in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts in seiner Vaterstadt tätig war und viele Bilder von sanftem Kolorit ausführte. Er arbeitete auch in Rom, wo in der Kirche di S. Spirito in Sassia eine schöne Kreuzabnahme von seiner Hand ist. Orazio de Santis hat nach Bartsch (in seinem „Peintre graveur") mehrere seiner Bilder im Stich herausgegeben.


Share
 © textlog.de 2004 • 29.07.2021 17:55:51 •
Seite zuletzt aktualisiert: 31.12.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z