Jean André

André, Jean, geb. zu Paris 1662, ein Dominikanermönch, der in Rom sich namentlich durch Kopieren der Werke großer Meister in der Malerei ausbildete und nach seiner Rückkehr das Kloster seiner Vaterstadt und mehrere andere Klöster seines Ordens mit einer Reihe von Bildern aus der Geschichte der Passion und der Heiligen des Dominikanerordens schmückte.  


Share
 © textlog.de 2004 • 22.07.2019 22:48:31 •
Seite zuletzt aktualisiert: 31.12.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z