888. Kompendium 1). Lehrbuch 2). Abriß, Leitfaden 3).

1) Compendium, short treatise, manual.     2) Manual (of instruction), text-book.
3) Epitome, synopsis, abstract; introduction, text-book.
1) Compendium, manuel.     2) Manuel.     3) Abrégé.
1) Compendio.    2) Libro istruttivo, sommario, trattato.    3) Sunto,
abbreviamento.

Das Kompendium (aus lat. compendium, d. i. Ersparnis, nämlich an Arbeit) ist ein kurzgefaßtes Lehrbuch, während das Wort Lehrbuch ein sehr umfangreiches und ausführliches wie auch ein knappes und kürzeres Werk bezeichnen kann. Gewöhnlich benennt man aber die ausführlichen Darstellungen einer Wissenschaft oder Technik mit dem Namen Lehrbuch, und Lehrbücher sind daher oft große, mehrbändige Werke. Das Kompendium dagegen muß immer knapp und kurz sein, ein Handbuch, in dem man bequem und rasch alles Wesentliche zur Hand hat. Kürze und Übersichtlichkeit sind daher wesentliche Eigenschaften eines Kompendiums oder Handbuchs. Der Abriß oder Leitfaden ist die abgekürzte Form eines Kompendiums, beide enthalten nur das Notwendigste, das dem Schüler zum Zwecke der Wiederholung in die Hand gegeben wird. Es sind ganz knappe Auszüge aus den Hand- und Lehrbüchern.


 © textlog.de 2004 • 02.06.2020 03:01:04 •
Seite zuletzt aktualisiert: 06.06.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z