887. Kompakt 1). Dicht 2). Derb 3).

1) Compact.2) Tight, dense, close.3) Solid, firm, hard.
1) Compact, auch: compacte, rigide.2) Dense, serré.3) Ferme, solide.
1) Compatto.2) Denso, fitto.3) Solido, duro.

Kompakt (aus franz. compact, und dieses von lat. compactus, gedrungen) ist eine Masse, die dicht zusammengedrängt ist und daher wie ein einheitlicher, festzusammenhängender Körper erscheint. Man spricht daher besonders von einer kompakten Masse. Kompakt hebt also stets das in sich Geschlossene, das zu einer Einheit Zusammengedrängte hervor. Dicht dagegen bezieht sich mehr auf das Verhältnis der Teile zueinander, und wir nennen einen Körper dann dicht, wenn seine Teile überaus nahe aneinanderliegen (Gegensatz: locker), z. B. Dieser Stoff ist wasserdicht, d. h. die einzelnen Teilchen des Stoffes liegen so nahe aneinander, daß er Wasser nicht durchläßt. Man spricht von dichtem Leder, dichter Packleinwand, dichtem Holze usw. Man gebraucht das Wort aber auch von einer beweglichen Menge, z. B. die Straßen waren dicht von Zuschauern besetzt, es herrschte dichtes Gedränge usw. Auch auf das sehr rasch aufeinander Folgende, also in zeitlichem Sinne, wird dicht angewendet, z. B. Die Schläge, Schüsse, Stöße fielen dicht aufeinander. In solchem zeitlichen Sinne können kompakt und derb nicht stehen. Derb fügt zu der Dichtigkeit noch die Härte, Festigkeit und Widerstandsfähigkeit, die sich beim Befühlen oder bei versuchtem Einwirken auf einen Stoff oder Gegenstand geltend macht, z. B. ein derber Lodenstoff, ein derbes Leder, eine derbe Jacke, ein derbes (d. i. festes) Stück Fleisch. Im übertragenen Sinne bezeichnet derb das, was körperlich oder geistig hart aufschlägt, z. B. eine derbe Tracht Prügel, derbe Schläge, derbe Worte, ein derber Witz usw.


 © textlog.de 2004 • 20.06.2019 09:20:22 •
Seite zuletzt aktualisiert: 06.06.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z