Moraltheologie

Moraltheologie. Die "Moraltheologie" ist jene Abart der "natürlichen" Theologie (s. d.), welche das Dasein Gottes — als Prinzip aller sittlichen Ordnung und Vollkommenheit — aus sittlichen Gesetzen ableitet, KrV tr. Dial. 2. B. 3. H. 7. Abs. (I 541—Rc 682). Vgl. Gott, Gottesbeweise, Ethikotheologie, Religion.


 © textlog.de 2004 • 19.10.2019 22:15:03 •
Seite zuletzt aktualisiert: 04.10.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z