Ästhetischer Rationalismus

Rationalismus, ästhetischer. Der Rationalismus des Prinzips des Geschmacks betrachtet das Geschmacksprinzip als apriorisch, während der ästhetische Empirismus den Geschmack (s. d.) aus empirischen Faktoren ableitet. Ersterer ist entweder ein Rationalismus des "Realismus" der Zweckmäßigkeit oder ein Rationalismus des "Idealismus" derselben. Nur dieser Rationalismus ist haltbar, KU § 58 (II 205 ff.); vgl. Geschmacksurteil.


 © textlog.de 2004 • 20.11.2019 01:08:15 •
Seite zuletzt aktualisiert: 09.10.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z