Unglück

Unglück ist ein für uns schädliches oder unangenehmes Zusammentreffen der Umstände. Je mehr wir seine Möglichkeit voraussehen, desto erträglicher erscheint es uns. Durch die Einsicht in seine Notwendigkeit, in seine Allgemeinheit, und in das Gute, welches es oft mit sich bringt, befähigen wir uns zum gelassenen Ertragen des Unglücks. Vgl. trösten.


 © textlog.de 2004 • 13.12.2018 02:25:05 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z