Giambattista Caracciolo Batistello

Caracciolo, Giambattista, gen. Batistello, Maler zu Neapel, gest. 1641, erlernte die Kunst bei F. Imparato und dann bei Caravaggio, bildete sich aber später nach Annibale Caracci, in dessen Kunstweise mit mannigfachen Einflüssen der naturalistischen Richtung seiner Zeitgenossen Spagnoletto u.s.w. er seine Bilder, von denen sich die meisten zu Neapel befinden, ausführte.


Share
 © textlog.de 2004 • 10.07.2020 15:38:07 •
Seite zuletzt aktualisiert: 24.02.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z