Francesco Beccaruzzi

Beccaruzzi, Francesco, aus Conegliano, gest. 1550, war ein Schüler von Pordenone, bildete sich aber nach Tizian. Man sieht von ihm u. A. in der Akademie zu Venedig ein vortreffliches Bild: den heil. Franziskus, wie er die Wundenmale empfängt.


Share
 © textlog.de 2004 • 20.04.2019 20:11:44 •
Seite zuletzt aktualisiert: 10.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z