576. Fleißig 1). Genau 2). Korrekt 3).

1) Industrious, diligent. 2) Exact (precise). 3) Correct.
1) Diligent. 2) Exact (précis). 3) Correct (châtié).
1) Diligente (assiduo). 2) Accurato (esatto, minuto). 3) Corrette.

Fleißig kommt eigentlich dem Urheber eines Werkes zu und wird auf das Werk selbst nur übertragen, sofern die Vollkommenheit desselben eine Wirkung der fortgesetzten Anwendung der Kräfte des Urhebers ist. Genau (von nah abgeleitet, eigentl. einer, der seinem Vordermann ganz nahe ist und sich in allen seinen Bewegungen nach ihm richtet) und korrekt (lat. correctuns, von corrigere, berichtigen) kommt unmittelbar dem Werke selbst zu; das erstere, sofern in ihm alles auch im kleinsten richtig oder dem Zwecke desselben gemäß, und wenn es in einer Nachbildung besteht, dem Urbilde in den kleinsten Teilen ähnlich ist; das letztere, sofern es auch in den kleinsten Teilen keinen Fehler enthält. Wir können die Werke der Natur im höchsten Grade genau und korrekt nennen, aber nicht fleißig; denn sie haben der Allmacht keine Mühe gekostet.


 © textlog.de 2004 • 23.11.2019 02:46:27 •
Seite zuletzt aktualisiert: 27.08.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z