1364. Ver- 1). Zer- 2).

1)For-, con-. Com-, par-. Com-, per-.
2)Dis .... in, to or into pieces, asunder. Dé .., dis-. Dis.

Ver (and. fir, far, mhd. ver) hat wohl die Grundbedeutung: bei, zu, beiseite, hinweg, und bezeichnet ein Abschließen, Verschlechtern, Verderben, Irren u. ähnl., z. B. versiegeln, verschließen, verschwenden, verstoßen, verspielen, verkennen, verlaufen usw. Zer (ahd. zir, zar, zur, mhd. zer) hat die Grundbedeutung: schwer, übel, auseinander, und bezeichnet eine Auflösung oder Zerstreuung, z. B. zerschneiden, zerreißen, zerstören, zergliedern, zerstreuen, zerstieben, zerplatzen usw.


 © textlog.de 2004 • 15.12.2019 15:02:52 •
Seite zuletzt aktualisiert: 16.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z