584. Folgern 1). Schließen 2).

1)To infer. Inférer (déduire). Dedurre.
2)Conclure. Conclure. Conchiudere.

Folgern sagt man namentlich dann, wenn aus Wahrnehmungen, Erfahrungen, Tatsachen usw. ein Urteil hergeleitet wird, schließen hebt mehr die Gedankenverknüpfung hervor, aus der sich das neue Urteil ergibt. Ferner zeigt folgern mehr das Fortschreiten der Gedanken von einem zum andern, schließen mehr das Gewinnen des Endergebnisses aus einer Gedankenreihe an.


 © textlog.de 2004 • 17.07.2019 04:43:14 •
Seite zuletzt aktualisiert: 27.08.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z