Aggregat

Aggregat. Erfahrung (s. d.) ist keine "bloß empirische Zusammensetzung der Wahrnehmungen", kein bloßes "Aggregat von Wahrnehmungen"; sie geht viel weiter, als diese reichen, indem sie empirischen Wahrnehmungen Allgemeingültigkeit gibt und dazu einer "reinen Verstandeseinheit bedarf, die a priori vorhergeht", Prol. § 26 (III 70). Den Gegensatz zum Aggregat bildet das System (s. d.).


 © textlog.de 2004 • 22.10.2019 06:27:05 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.09.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z