Den Irrtum unangenehm sagen


349.

Den Irrtum unangenehm sagen. — Es ist nicht nach jedermanns Geschmack, dass die Wahrheit angenehm gesagt werde. Möge aber wenigstens niemand glauben, dass der Irrtum zur Wahrheit werde, wenn man ihn unangenehm sage.


 © textlog.de 2004 • 27.11.2021 09:06:00 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright