Spodium. Elfenbein

Spodium, Ebur ustum, weißgebranntes Elfenbein. Dieses durch Verbrennen gewonnene Präparat der bekannten Elefantenzähne, ist eben so, wie das, im verdeckten Tiegel verbrannte und daher schwarz gewordene Elfenbein, früherhin von Ärzten gegen chronische Diarrhöen, Blutflüsse und Fluor albus gelobt worden. "Das geraspelte Elfenbein (Rasura Eboris)" — sagt Woyt (l. c. p. 305) — "ist wider alle Fieber, Gelbsucht, Leber und Milzbeschwerden gut."


 © textlog.de 2004 • 17.06.2019 07:18:50 •
Seite zuletzt aktualisiert: 30.12.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z