Solamen hypochondriacorum

Solamen hypochondriacorum. Der Dr. Berends († in Berlin) gab hypochondrischen Personen als Linderungs- und auflösendes Mittel gegen Flatulenz, Beängstigung und Verstopfung folgendes Pulver: Cremortartari ein Lot, kohlensaure Magnesia, Fenchelölzucker, von jedem ein halbes Lot, gute Rhabarber (oder Schwefelblumen) ein Quäntchen; Alles gut pulverisiert, davon drei- bis viermal täglich einen Teelöffel voll. — Klein's Mittel dagegen ist: Cremortartari, Pomeranzenschalengelb, Rhabarber, Fenchelsamen, von jedem ein Lot, Cajebutöl 16 Tropfen. Dosis: zweimal täglich einen Teelöffel voll.


 © textlog.de 2004 • 18.09.2019 00:42:22 •
Seite zuletzt aktualisiert: 30.12.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z