Basilêus

BASILÊUS, ëi, Gr. Basileus, eos, d.i. König, ein Beiname des Neptuns, unter welchem ihn die Trözenier verehrten, nachdem er sich mit der Minerva um die Herrschaft der Stadt Trözene gezankt, Jupiter aber befohlen hatte, dass sie dieselbe zugleich haben sollten. Pausan. Corinth. c. 30.

 


 © textlog.de 2004 • 18.09.2020 15:49:36 •
Seite zuletzt aktualisiert: 13.10.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  X  Z