773. Heilig 1). Unverletzlich 2).

1)Sacred. Sacré. Sacro.
2)Inviolable. Inviolable. Inviolabile (sacrosanto).

Beides wird sowohl von Personen als von Sachen gebraucht,, und bei beiden sowohl von ihnen selbst, als von ihren Eigenschaften. Unverletzlich ist überhaupt alles, dessen Vollkommenheit nicht vermindert werden darf; es wird aber heilig genannt, sofern durch diese Verminderung der Vollkommenheit ein höheres Wesen beleidigt gedacht wird. Heilig legt daher der Verletzung einen höheren Grad der Strafbarkeit bei und setzt gewöhnlich Gott als unmittelbaren Rächer voraus. Unverletzlich kann eine Person oder Sache auch durch den bloßen Schutz der bürgerlichen Gesetze sein. Ein gegebenes Wort, ein Eid usw. sind einem gewissenhaften Menschen heilig; er hält die Verletzung desselben für Sünde.


 © textlog.de 2004 • 24.10.2021 21:55:01 •
Seite zuletzt aktualisiert: 11.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z