Wort

Wort. "Es gibt mehrere Worte, die im Singulari gebraucht einen anderen Sinn haben, als wenn man sie im Plurali braucht; sie sind alsdann im Singulari in formaler, im Plurali in materialer Bedeutung zu nehmen; diese sind Einheit, Vollkommenheit, Wahrheit, Möglichkeit." "Einheit im Singulari gebraucht ist qualitativ, im Plurali gebraucht quantitativ." Vollkommenheit eines Dinges ist formal die "Übereinstimmung der Realitäten desselben zu einer Idee". Vollkommenheiten sind diese Realitäten (Eigenschaften) selbst. Wahrheit ist "die Übereinstimmung unserer Erkenntnis eines Objekts mit demselben", Wahrheiten sind "wahre Sätze". Von der Möglichkeit eines Objekts sind die Möglichkeiten (die möglichen Gegenstände) zu unterscheiden. Acht kleine Aufsätze, 7: Über formale u. materiale Bedeutung einiger Worte (VIII 171 f.). Vgl. Sprache, Symbol.


 © textlog.de 2004 • 18.06.2019 19:15:17 •
Seite zuletzt aktualisiert: 10.10.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z