Empiristen

Empiristen. Betreffs des Ursprungs der reinen Vernunfterkenntnisse betrachten die "Empiristen" (so Aristoteles) die Erfahrung als deren Quelle. — Wenig konsequent war Locke, "der, nachdem er alle Begriffe und Grundsätze von der Erfahrung abgeleitet hatte, so weit im Gebrauche derselben geht, daß er behauptet: man könne das Dasein Gottes und die Unsterblichkeit der Seele (obzwar beide Gegenstände ganz außer den Grenzen möglicher Erfahrung liegen) ebenso evident beweisen als irgendeinen mathematischen Lehrsatz", KrV tr. Meth. 4. H. (I 701—Rc 857 f.).


 © textlog.de 2004 • 20.04.2019 20:10:51 •
Seite zuletzt aktualisiert: 05.10.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z