Auf dem Nachttisch


Auf dem Nachttisch liegen große und kleine Bücher, weiße Druckbogen, ungeheftete, eine Flasche ›Vichywatten‹, so heißt das hier, Bobongs, und gar keine Zeitung, was das Leben wesentlich erleichtert. Die Bobongs schmecken nach Selterwasser, das Selterwasser nach Bonbons, die Bücher ... wollen sehen.



Rezensionen


Der ›Große Brockhaus‹
Walther Rode, ›Beamtenpyramide‹
Franz Alexander, Hugo Staub, ›Der Verbrecher und seine Richter‹
Max Hölz, ›Vom Weißen Kreuz zur Roten Fahne‹
›Die Gedichte, Lieder und Chansons des Walter Mehring‹





 © textlog.de 2004-2018 •
Seite zuletzt aktualisiert: 16.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright