1104. Nennen 1). Benennen 2).

1)To call.     Appeler (nommer).     Nomare (chiamare).
2)Denominate, give a name.     Nommer (dénominer).     Nominare (dare un
 nome).

Benennen heißt, einer Person oder Sache einen unterscheidenden Namen geben, den sie bisher noch nicht hatte, mit dem sie aber von nun an von jedem bezeichnet wird; nennen heißt überhaupt, eine Person oder Sache mit einem Namen bezeichnen, mag sie unter diesem Namen bereits bekannt sein oder nicht, mag dieser Name als allgemeine Benennung dienen oder nicht. Die Seefahrer benennen oft ein unentdecktes Land nach dem Heiligen des Tages, an dem sie es zuerst gesehen haben, oder nach einer Person, die sie ehren wollen. Man nennt aber einen Menschen brav, tüchtig, gut, böse usw.; benennen kann in diesem Falle nicht stehen, weil es sich nicht um eine allgemeine Bezeichnung handelt, die zur Unterscheidung von anderen Wesen dient.


 © textlog.de 2004 • 16.07.2019 10:25:53 •
Seite zuletzt aktualisiert: 06.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z