Korrelata

Korrelata (Wechselbegriffe) heißen Begriffe, die miteinander so zusammenhängen, daß sie nicht ohne einander gedacht werden können. Solche Wechselbegriffe sind z.B. Ursache und Wirkung, Grund und Folge, Zweck und Mittel, Gott und Welt. Leib und Seele, Stoff und Kraft, Mann und Weib. Siehe Beiordnung.


 © textlog.de 2004 • 15.04.2021 18:53:14 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z