Schlechter Tausch


Gut und Blut und vorher den Verstand

hat man uns fürs Vaterland genommen,

und es war ein trauriges Erleben.

Ach, wir haben nichts zurückbekommen,

und bloß so viel Grütze vorderhand:

daß wir, gäb' es noch das Vaterland,

wünschten, es für Gut und Blut zu geben!


 © textlog.de 2004 • 25.09.2021 23:29:55 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.09.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright Die Fackel: » 1899-1909 » 1910-1919 » 1920-1929 » 1930-1936