Der Übermannenden


Ein Weib war sie in allen Banden,

in die der Mann die Weiber schlug,

weil ihm die Klugheit kam abhanden.

Sie war ein Weib und dennoch klug.

Da fühlte sie sich Manns genug

und machte die Gewalt zuschanden

mit ihrem Witz und Weltbetrug.

So hat sie ihren Mann gestanden

und noch ein Schock in einem Zug.


 © textlog.de 2004 • 16.04.2021 19:41:28 •
Seite zuletzt aktualisiert: 18.09.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright Die Fackel: » 1899-1909 » 1910-1919 » 1920-1929 » 1930-1936