Disziplin

Disziplin. Die Disziplin oder "Kultur der Zucht" "besteht in der Befreiung des Willens von dem Despotism der Begierden", KU § 83 (II 301). Die Disziplin der Neigungen darf nicht übertrieben, sie muß mit Frohsinn verbunden sein, MST §§ 29, 53 (III 308, 352). Vgl Kultur.


 © textlog.de 2004 • 20.07.2019 18:06:33 •
Seite zuletzt aktualisiert: 06.10.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z