Naivität

Naivität. "Naivität" ist "der Ausbruch der der Menschheit ursprünglich natürlichen Aufrichtigkeit wider die zur anderen Natur gewordene Verstellungskunst". Eine Kunst, naiv zu sein, ist ein Widerspruch, KU § 54 (II 193).


 © textlog.de 2004 • 21.04.2021 11:00:23 •
Seite zuletzt aktualisiert: 04.10.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z