975. Livree 1). Montur 2). Uniform 3).

1) Livery. 2) Regimentals. 3) Uniform.
1) Livrée. 2) Habit d′ordonnance. 3) Uniforme.
1) Livrea. 2) Divisa, montura. 3) Uniforme.

Livree (franz. livrée, aus mittellat. liberata, eig. alles, was der Herr seinem Diener zum Unterhalt gab: Essen, Trinken, Kleidung usw., von mittell. liberare, liefern) oder Livrei (nur in gehobener Sprache) ist die unterscheidende Kleidung der Bedienten, Montur (von frz. monture, Ausrüstung) oder Montierung ist die ganze Ausrüstung eines Soldaten, dann die Kleidung, welche er im Dienste trägt, die ordonnanzmäßige Kleidung. Uniform (von lat. uniformis, d. i. von einer Gestalt, einförmig) heißt jede unterscheidende Kleidung als solche, nicht bloß die der Soldaten, sondern auch die gewisser Beamten, z. B. Berg-, Jagd-, Postuniform usw.


 © textlog.de 2004 • 14.10.2019 23:18:16 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z