943. Legen 1). Setzen 2). Stellen 3).

1) To lay. 2) Put. 3) To place.
1-3) Mettre, poser, placer. 2) Poser. 3) Placer (situer).
1-3) Mettere, porre, posare. 2) Porre (collocare). 3) Situare.

Legen heißt: machen, daß ein Körper liege, d. h. auf seiner ganzen größeren Fläche ruhe, stellen: machen, daß ein Körper stehe, d. h. auch auf einer kleineren, untersten Fläche ruhe, setzen: machen, daß ein Körper sitze, d. h. auch auf einer kleineren unteren Fläche ruhe, aber so, daß er weniger hoch aufragt, als beim Stehen. Man stellt den Soldaten in das Glied, man legt den Kranken in das Bett, man setzt ein Kind auf den Stuhl. Setzen führt zugleich den Begriff mit sich: einer Sache einen dauernden Aufenthalt geben (weil die Lage, in welche man sie bringt, eine bequemere ist, als das Stehen), z. B. Bäume setzen, ein Denkmal setzen usw.


 © textlog.de 2004 • 26.06.2019 12:29:48 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z