Reinkultur

Reinkultur ist ein naturwissenschaftliches Stichwort, das seit den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts durch die Zeitungen verbreitet und bald auch in freier Übertragung beliebt wird. Vergl. dazu die bei Nehry S. 52 angeführte Äußerung des Reichskanzlers von Caprivi vom 27. November 1891 und die entsprechende Wiederholung durch den Kultusminister Grafen von Zedlitz-Trützschler am 21. Januar 1892.

Ähnlich wird der Ausdruck in den Soz. Monatsheften 3, 376 (1899) gebraucht, wo vom dialektischen "Cant", den Genossin Luxemburg in Reinkultur züchtet‹, gesprochen wird.  


 © textlog.de 2004 • 16.10.2019 19:23:26 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.02.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  R  S  T  U  V  W  X  Z