e) Kolumbianische Beißfliege

e) Die kolumbianische Beißfliege (Musca columbacensis), so wie die Fichtenraupe (Phalaena pityocampa), und unsere gemeinen Honigbienen und Wespen (Apis mellifica, violacea, terrestris, Vespa vulgaris) besitzen sämtlich einen scharfen, giftigen Saft, und ihr Stich erregt Entzündung, viel Schmerz, Geschwulst.

Gegenmittel. Man reibe lauwarmes Öl, kaustischen Salmiakgeist mit Öl, Knoblauchsaft, nachdem der Stachel des Tieres entfernt worden, ein, mache Umschläge von Essig und Wein, Kampferessig u. s. w., innerlich Limonade.


 © textlog.de 2004 • 25.04.2019 07:57:20 •
Seite zuletzt aktualisiert: 04.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z