1172. Ruhe 1). Friede 2).

1)Quiet, calm. Repos (calme). Quiete.
2)Peace. Paix. Pace.

Der Zustand der Seele heißt Ruhe, wenn das Gemüt von gar keiner Leidenschaft, weder von einer angenehmen, noch unangenehmen, Friede, wenn es nur nicht von einer unangenehmen bewegt wird. "Und alles Drängen, alles Ringen | ist ew'ge Ruh' in Gott dem Herrn." Goethe. — "Süßer Friede, komm, ach komm in meine Brust!" Goethe, Wanderers Nachtlied.


 © textlog.de 2004 • 23.10.2019 14:23:19 •
Seite zuletzt aktualisiert: 08.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z