1166. Der Reihen, Reigen 1). Tanz 2).

1)Dance in chorus. Danse en rond (ronde). Ridda (rigoletto).
2)Dance. Danse. Ballo (danza).

Tanz ist der allgemeinere Ausdruck. Der Reihen oder Reigen ist nur ein Tanz mehrerer Personen, der aus einer Reihe von Tanzenden besteht. In den Balletten kommen Tänze vor, die nur von einer Person getanzt werden; diese kann man nicht Reihen nennen. Außerdem bedeutet Reihen oder Reigen einen ruhigen, gemessenen, oft feierlichen Tanz, bei welchem nur gegangen, nicht geschleift und gedreht wird, wie bei den Rundtänzen.


 © textlog.de 2004 • 15.12.2019 18:41:14 •
Seite zuletzt aktualisiert: 08.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z