1165. Reihe 1). Zeile 2).

1)Row, file. Rang (rangée, file). Fila (serie, ordine).
2)Line. Ligne. Linea (riga).

Reihe hebt die dichte Aufeinanderfolge der Gegenstände, Zeile die gerade Linie hervor, in welcher die Gegenstände stehen oder liegen. Reihe wird von allen Dingen, Zeile besonders von Schriftzeichen gebraucht. Man sagt: Die Soldaten stehen in Reih und Glied; der Brief enthält nur wenige Zeilen. Doch wird Zeile mundartlich und bei Dichtern, auch auf andere Gegenstände angewendet, z. B. Kartoffelzeile, Semmelzeile usw. "Durch der Straße lange Zeile." Schiller, Glocke. Reihe wird auch auf das angewendet, was in der Zeit aufeinanderfolgt, z. B. eine Reihe von Unglücksfällen, Regentenreihe u. dgl. Zeile bezieht sich nur auf Räumliches.


 © textlog.de 2004 • 21.10.2019 19:42:59 •
Seite zuletzt aktualisiert: 08.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z