971. Linienschiff 1). Kreuzer 2).

1)Vessel of the line, battle-ship. Vaisseau de ligne. Vascello di linea.
2)Cruiser. Croiseur. Crociatore.

Über Linienschiff s. Art. 970. Der Kreuzer ist kleiner als das große Linienschiff; seinen Namen hat er von dem Hin- und Herkreuzen auf dem Meere. Er dient vor allem dem Aufklärungsdienste und ist daher geschwinder und beweglicher als die großen Schlacht- oder Linienschiffe. Vor allem dienen die Kreuzer auch dem Schutze unserer Interessen auf der See und unserer überseeischen Unternehmungen und Niederlassungen. Es gibt große Kreuzer (6—9000 Tonnen groß), kleine Kreuzer (2—3000 Tonnen groß), Panzerkreuzer, die mit Seiten- und Deckpanzer versehen sind, und geschützte Kreuzer (frz. croiseur blindé), die nur Panzerdeck haben, sowie ungeschützte Kreuzer. In unseren Kolonien und fremden Ländern sind unsere 15 großen Kreuzer zum Schutze der Deutschen verteilt. Wegen ihrer leichten Beweglichkeit hat man die Kreuzer auch die Kavallerie der See genannt.


 © textlog.de 2004 • 21.10.2019 19:55:18 •
Seite zuletzt aktualisiert: 17.01.2008 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z