815. Jäh 1). Steil 2). Schroff 3).

1) Precipitant. 2) Steep. 3) Rugged.
1) Précipité. 2) Raide, escarpé (à pic). 3) Raboteux (raide).
1) Precipitoso. 2) Erto (scosceso). 3) Ripido (dirupato).

Jähe oder jäh (mhd. gœhe, d. i. schnell, plötzlich) bezeichnet ursprünglich das, was mit heftiger Schnelligkeit und unerwartet geschieht, dann eine plötzliche abfallende abschüssige Fläche, auf der ein Körper schnell hinabgleitet, im Gegensatz zur allmählichen Abdachung. Steil (wohl mit steigen verwandt) dagegen bezeichnet eine Höhe, die schwer zu ersteigen ist. Beide Wörter werden einer stark aufsteigenden Anhöhe daher eigentlich nach dem verschiedenen Standorte beigelegt, von dem aus man sie betrachtet. Steht man unten, so sagt man: sie sei steil; steht man oben, so sagt man, sie sei jähe. Man wird daher nicht sagen: einen jähen Felsen hinaufklettern, sondern einen steilen, wohl aber sagt man: von einem jähen Felsen herabstürzen. Man spricht von einem jähen Abgrunde, einer jähen Tiefe usw.; steil könnte in diesen Fällen nicht stehen. "Und stets an eines Abgrunds jähem Rande | Sturz drohend, schwindelnd riß er mich dahin." Schiller, Wallenst. Tod III, 3. (Doch werden zuweilen beide Ausdrücke ohne diese Rücksicht auf den Standort gebraucht, dann bezeichnet jäh allgemein einen stärkeren Grad der Abschüssigkeit, eine gefahrvollere Höhe, als steil, z. B. "Mir deucht, man müßte bis zum Philosophenturm reiten können, bis dahin ist es nicht zu sehr jäh." Seume, Spaziergang nach Syrakus. Vgl. Grimm Wb. IV, 2. Abt. 2226.) Schroff zeigt, ohne Rücksicht auf den Standpunkt und also auf das Steigen und Fallen, bloß den senkrechten oder beinahe senkrechten Stand einer Anhöhe an; es fügt aber der Steilheit den Begriff des Rauhen, Zerklüfteten, Unzugänglichen hinzu. — In übertragener Bedeutung heißt jäh immer nur: plötzlich, unerwartet, steil heißt: schwierig, mühevoll und schroff: hart, abstoßend, unzugänglich.


 © textlog.de 2004 • 15.10.2018 13:09:08 •
Seite zuletzt aktualisiert: 13.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z