Hylozoismus

Hylozoismus. Die Möglichkeit einer lebenden Materie, "deren Begriff einen Widerspruch enthält, weil Leblosigkeit, inertia, den wesentlichen Charakter derselben ausmacht", läßt sich nicht einmal denken. Man begeht einen Zirkel, wenn man "die Zweckmäßigkeit der Natur an organisierten Wesen aus dem Leben der Materie ableiten will", KU § 73 (II 258 f.). Das Leben (s. d.) ist keine Eigenschaft der Materie als solcher; der Hylozoismus ist der Tod aller Naturphilosophie (vgl. Technik, Organismus, Zweck).


 © textlog.de 2004 • 26.06.2019 20:47:13 •
Seite zuletzt aktualisiert: 29.09.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I - J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z