Entwicklung

Entwicklung bedeutet bei Begriffen die allmähliche Darlegung ihres Wesens nach Inhalt und Umfang ohne die strengere Form der Definition (vgl. Erörterung, Beschreibung, Definition), in der Natur die allmähliche Ausbildung der Organismen. So entwickelt sich ein Mensch, wenn er stufenweise diejenige Größe und Stärke, diejenigen körperlichen und geistigen Vorzüge erlangt, welche in seiner Natur veranlagt sind. Die Entwicklung vollzieht sich entweder so, wie jede Veränderung, daß der eine Zustand in dem Maße zu sein aufhört, als der andere zu sein beginnt, oder so, daß eine beständige Bereicherung, Vermannigfaltigung und Vervollkommnung der Zustände eintritt. In beiderlei Weise hat man der Welt, oder besser der Menschheit und der Erde, eine Entwicklung zugeschrieben. Vgl. Geschichte, Fortschritt, Evolution, Darwinismus, Mutation, Bewegung.


 © textlog.de 2004 • 20.04.2021 15:39:50 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z